Content Recycling – Was ist das eigentlich?

“Content is King.” hört man häufig, wenn es darum geht wie man in Suchmaschinen am besten rankt – also auf den vordersten Plätzen angezeigt wird. Content bedeutet nichts Anderes als Inhalt – Je besser also Deine inhalte sind, umso besser finden das Deine Webseitenbesucher, was dann auch wiederum Suchmaschinen gefällt, die Dich dafür belohnen, indem Dein Blog relativ weit oben in den Suchmaschinen erscheint.

Manchmal hört man auch von Content-Recycling, aber was ist das denn? Darunter versteht man, dass man einmal erstellte Inhalte auch für andere Produkte nutzt. Nehmen wir an Du hättest einen Blogbeitrag mit 3.000 Wörtern geschrieben, könntest Du daraus jetzt zum Beispiel ein Ebook machen, ein kindle erstellen, ein kleines Buch schreiben, ein Hörbuch aufnehmen, oder ein YouTube-Video, oder gar einen Mini-Video-Kurs erstellen.

Hier ist ein praktisches Beispiel von Content-Recycling: Hier verwende ich 2 meiner vor 5 Jahren gedrehten Interview-Videos wieder, in denen ich Matthias Brandmüller – einen der besten und bekanntesten Deutsch-sprachigen Internet Marketer beim IMK – Internet Marketing Kongress nach seinen TOP-Empfehlungen für Anfänger gefragt habe.

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen? Schreibe es mir gerne in die Kommentare.

Ich freue mich daruf Dich hier bald wieder zu sehen.

Dein Thomas

 

 

October 15th, 2020 by